Nachdem ich jahrlang immer mit einem extrem verspannten Oberkörper aufgewacht bin, kam zu mir die Information, dass dies vielleicht an einer Störzone im Schlafzimmer liegen kann. Nach einem Test, stellte ich fest, dass unter meinem Bett eine eine Wasserader verläuft. 

Ich suchte nach Möglichkeiten, die Wirkung dieser Wasserader zu neutralisieren und bin auf Sebastian Krüger aufmerksam geworden. Er ist Baubiologe, Radiästhet und Heilpraktiker. 

Er entwickelte den Biogeta FM Biofeldformer zur Harmonisierung der Strahlenbelastung. Seit über 7 Jahren ist er im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs und untersuche Häuser und Wohnungen auf Belastungen durch Elektrosmog und Erdstrahlen. Zum Aufspüren und Finden von Wasseradern und Erdstrahlen im Schlafbereich verwendet er ein hochmodernes Bioresonanz-Gerät, in welchem sämtliche physikalischen Frequenzwerte von Wasseradern, Verwerfungen und den Gitternetzen gespeichert sind. Somit ist eine Fehldiagnose, wie das bei klassischen Wünschelruten-Untersuchungen manchmal der Fall ist, nahezu ausgeschlossen, und die Messung kann zu jeder Zeit rekonstruiert, oder von einem anderen Baubiologen mit den gleichen Ergebnissen wiederholt und somit verifiziert werden.

Wir selbst haben zwar keine komplette Hausuntersuchung durchführen lassen, aber ich habe mir nach meiner gründlichen Recherche das Biogeta L für unser Haus gekauft. 

Bereits 2 Tagen, nachdem ich den Biogeta FM Biofeldformer angeschlossen habe, schlief ich tiefer und wachte ohne Verspannung am Morgen auf. Was für eine Wohltat und Erleichterung. 

Doch was genau ist der Biogeta-Biofeldformer und was macht er genau? 

Dabei handelt es sich um ein Modul, welches im gesamten Haus, bzw. der gesamten Wohnung, ein harmonisches Schwingungsfeld erzeugt, und dabei geopathische Störzonen messbar ausgleicht. 

Durch einen BIOGETA® FM Biofeldformer, wird z.B. eine Wasserader so ausgeglichen, dass dem Menschen auf diesen Zonen keine Energie mehr entzogen, und er dadurch nicht mehr geschwächt wird. Das vegetative Nervensystem gerät nicht so leicht in Stress und der für die Gesundheit so wichtige Parasympathikus wird gefördert. Dadurch wird dem Körper geholfen, sich selbst zu heilen.

Mit diesem Bild wir Biogeta sehr schön grafisch erklärt.

 

Ein BIOGETA® FM Biofeldformer hilft Dir und deiner Familie dabei, wieder besser zu schlafen, gesund zu werden oder es zu bleiben.

Es sorgt für gute „Stoßdämpfer“, so dass alltägliche Belastungen von deinem Körper ausgeglichen werden können, und es erst gar nicht zu einer Überlastung kommt.

Es gleicht sowohl geopathische Störzonen als auch Elektrosmog, WLAN, DECT, Bluetooth und Mobilfunk-Belastungen im gesamten Haus wirksam und messbar aus und fördert einen erholsamen Schlaf, bessere Gesundheit und mehr Energie.

Die Wirksamkeit lässt sich von jedem Heilpraktiker, oder zertifizierten Baubiologen mit verschiedenen Messverfahren nachweisen.

Ein BIOGETA® FM Biofeldformer lässt sich ganz leicht selbst installieren und wirkt über den Stromkreis im gesamten Haus oder der gesamten Wohnung. Es verbraucht dabei keinen Strom und erzeugt keinen Elektrosmog, sondern nutzt die 50Hz des Stromnetzes lediglich als Transportfrequenz – ähnlich wie ein Radiosender eine bestimmte Frequenz (z.B 107MHz) nutzt, um ein Informations-Signal zu transportieren, welches wir dann als Sender empfangen.

Und im Gegensatz zu Systemen, die den Organismus quasi “umprogrammieren”, wird bei dem BIOGETA® FM Biofeldformer ein Freiraum geschaffen und nicht direktiv auf den Menschen eingewirkt.

Wenn Du auch auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, dich vor Strahlung jeglicher Art zu schützen, kann dir die Biogeta Harmoniesierung empfehlen. 

Informiere Dich gerne hier und erfahre mehr über Biogeta und die Arbeit von Sebastian Krüger.



 

Wie genau funktioniert eine Biofeldformung?

Die Frequenzen sowohl sämtlicher geopathischer Belastungen wie Wasseradern, Verwerfungen, Globalgitter-Netze, als auch des gesamten Elektrosmogs werden bipolar im Raum zur Verfügung gestellt, so dass der Organismus sich, im Falle einer Belastung, die gestörte oder fehlende Polarität aus dem Raum ziehen kann und somit reguliert.

Die Basis ist das Wirkprinzip der Bioresonanz-Therapie.

Der große Vorteil dabei ist, dass auch Belastungen, die man sich z.B. auf dem Arbeitsplatz oder außer Haus einfängt, nachts im Schlaf wieder ausgeglichen werden. Zusätzlich sind wichtige Informationen und Frequenzen zur Balancierung des Energiesystems und der Chakren, sowie der Reduzierung von psychischem und seelischem Stress enthalten. Ebenfalls eine natürliche interferente Frequenz zu der Trägerwelle von Erdstrahlung – welche auch die Grundlage der seit einigen Jahren erfolgreich in der Praxis angewandten Bio-Wafern ist. Damit ist der BIOGETA® FM Biofeldformer das einzige mir bekannte System, welches in der Lage ist, über den Stromkreis sämtliche geopathischen Störzonen im Haus messbar (z.B. durch einen Resonanztest) zu neutralisieren und die schädigende Wirkung des Elektrosmogs auszugleichen, oder zumindest stark abzuschwächen.

Durch den BIOGETA® FM Biofeldformer werden deinem Körper ausgleichende Frequenzen und Informationen angeboten, aber nicht aufgezwungen! Dadurch entsteht eine sehr sanfte Regulation. 

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.